HCA Umwelttheater und Spielefest

Mit zwei tollen Veranstaltungen endete unsere Projektwoche zum Thema „Umwelt und Nachhaltigkeit“.
Am Freitag sahen sich unsere Schülerinnen und Schüler das Stück „Die kleine Elfe in großer Gefahr“ des Umwelttheaters an. In dem spannenden Märchen ging es um die verheerenden Folgen von wildem Müllablagern.
Nach einer sehr spannenden und lehrreichen Woche wurden die Kinder dann am Samstag bei schönstem Sonnenschein mit einem Spielefest belohnt. Großen Dank an alle helfenden Hände. Spielstationen wie Heißer Draht, Bobby Car Rennen, Sackhüpfen, Tanzen, Topf und Deckelchen, Dosenwerfen und und und... wurden mit viel Spaß absolviert. Diese Stationen haben Eltern der Schule erdacht und betreut! Super! Danke!
Auch OGS- und Lehrkräfte beteiligten sich mit tollen Aktionen wie Schminken, Basteln oder Shuffleboard. Danke! Toll fanden die Kinder auch die Hüpfburg, die passenderweise eine Baustelle darstellte.
Für das leibliche Wohl sorgten die Mensa-Mitarbeiterinnen mit leckeren Fruchtspießen. Der Fördervereinsvorstand stellte sich an zahlreiche Waffeleisen, um alle Anwesenden mit super leckeren Waffeln zu versorgen! Herzlichen Dank!
Es war ein wunderbares Fest, das uns allen sehr viel Freude bereitet hat!

 

HCA forscht! Tag der Naturwissenschaften 2022

HCA forscht! Gestern fand in unserer Schule der Tag der Naturwissenschaften statt. Die Schülerinnen und Schüler konnten aus verschiedenen Projekten aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) wählen. Die Angebote wurden von Lehrkräften und Eltern der HCA angeboten. Zusätzliche Angebote kamen innerhalb unserer MINT Kooperation vom Rhein-Sieg-Gymnasium, der Fritz-Bauer-Gesamtschule und der Förderschule Gutenbergschule. Darüber haben wir uns sehr gefreut! Danke!!
Am Ende der Projekte haben unsere Kinder wieviele Erkenntnisse erworben:
Was passiert bei einem Vulkanausbruch? Warum hat der Elefant so lange Ohren? Wie sieht eine Grille aus? Was ist der Lotuseffekt? Wie fliegt eine Rakete? Wie baue ich einen guten Papierflieger? Wie nutze ich Müll nachhaltig (upcycling)? Was bedeutet Oberflächlichspannung? Und wie nutze ich Magnete im Alltag?
Noch vielen solcher Fragen sind die Schülerinnen und Schüler nachgegangen… wir freuen uns schon sehr auf das nächste Mal!
Vielleicht können wir mit ihrer Unterstützung dann auch schon einen Forscherraum einweihen. Sie können uns mit ihren 3 Stimmen bei der SpardaSpendenwahl unterstützen:

Spardaspendenwahl 2022-Projektbeschreibung HCA

Ein Schwerpunkt unserer gemeinsamen Arbeit mit den Kindern ist der Bereich MINT. Wir sind als Kooperationsschule im Netzwerk MINT des Rhein-Sieg-Kreises bereits seit 2018 vernetzt. Es konnten bereits gemeinsame Projekte mit teilnehmenden Kindergärten und weiterführenden Schulen wie zum Beispiel der nachhaltige Umgang mit Wasser stattfinden. Auch den Bereich der nachhaltigen Energieversorgung und des Energiesparens haben wir fest im Schulprogramm verankert. Einmal im Schuljahr bekommen unsere Schülerinnen und Schüler der Stufe 4 für eine Woche Besuch von der Organisation „Die Energiespardetektive/Verbraucherzentrale NRW“ und lernen den ökologisch nachhaltigen Umgang mit Strom. Umweltorientierte Themen finden neben dem Unterricht auch immer Platz an unserem Tag der Naturwissenschaften. Unser Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler zu einem vernünftigen und nachhaltigen Umgang mit Ressourcen anzuleiten. Wir möchten an der HCA dazu einen Forscherraum einrichten, in dem die Kinder sowohl in Arbeitsgemeinschaften, als auch in Projektwochen oder im Unterricht zuerst angeleitet, dann immer selbstständiger zu naturwissenschaftlich-, technisch- und umweltorientierten Themen lernen und forschen können. Dazu benötigen wir neben entsprechenden Möbeln vor allem Materialien für die ständige Sammlung, sowie Verbrauchsmaterialien mit denen die Kinder Ihre Forschungen und Experimente durchführen können. Der Forscherraum könnte sowohl im Vormittag und in der Nachmittagsgestaltung der Schule genutzt werden.

HCA hilft! + Aktualisierter Spendenbetrag 11.05.2022! DANKE!!!

Am Mittwoch, den 06.04.2022 konnte die Hans-Christian-Andersen Schule einen Spendenscheck in Höhe von 19.323€ an den Bürgermeister der Stadt Sankt Augustin Dr. Max Leitterstorf, den 1. Beigeordneten der Stadt Herrn Ali Dogan und den Ortsvorsteher Sankt Augustin Ort Herrn Günter Pièla übergeben. Die Spende geht zu 100% der Spendenaktion „Unterstützung für aus der Ukraine geflüchtete Menschen in Sankt Augustin“  der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden Sankt Augustins, den Steyler Missionaren und der Stadt Sankt  Augustin zugute.

 

Am 25.03.2022 hat an der Hans-Christian-Andersen-Schule ein Spendenlauf unter dem Motto: HCA hilft! stattgefunden. Die 320 Kinder und die Lehrerinnen und Lehrer der Schule sind an diesem Tag sehr motiviert für den guten Zweck gelaufen. Für jede Runde konnten die Kinder einen Spendenbetrag erlaufen. Dafür haben die Schülerinnen und Schüler vorher in der Familie, bei Freunden und in der Nachbarschaft spendenwillige Förderer gesucht. Im Schnitt hat jedes Kind der Schule über 50 € erlaufen. Großartig!. Der Schulleiter der Hans-Christian-Andersen Schule Jörn Diercks, der stellvertretende Schulleiter Mika Messinger und das gesamte Kollegium freuten sich sehr über die große Spendenbereitschaft. Herr Diercks äußerte sich optimistisch, dass in den nächsten Tagen noch weitere Spenden eingehen, die ebenfalls noch an die Initiative übergeben werden sollen.

 

 

Spenden können Sie auch weiterhin auf das Konto des Fördervereins der Hans-Christian-Andersen-Schule. Wichtig ist dabei der Verwendungszweck!

Bankverbindung:

Verein der Freund und Förderer der Grundschule Sankt Augustin-Ort e.V.

Verwendungszweck:  Sponsorenlauf HCA

IBAN DE13 3705 0299 0025 0048 39

BIC COKS DE 33

 

 

Unser HCA T-Shirt

Sollten Sie Interesse daran haben unser HCA T-Shirt zu bestellen, dann können Sie dies telefonisch unter 02241-202929 machen. 

Kronkorkenaktion für einen guten Zweck

Kronkorken.pdf
Adobe Acrobat Dokument 686.9 KB

Mailverteiler Schule-Eltern

Liebe Eltern!

Wenn Sie wichtige Informationen rund um die Schule gerne schnellstens erhalten möchten, können Sie sich für unseren Mailverteiler anmelden. Senden Sie dafür bitte eine Mail an sekretariat@hca-schule.nrw mit der Bitte um Aufnahme in den Elternverteiler.