Schulfest WIR SIND BUNT 2019

Am 25.5.2019 veranstaltete die Hans-Christian-Andersen-Schule bei schönstem Wetter ihr Schulfest WIR SIND BUNT.

 

Dieses Motto zog sich durch den ganzen Tag. Die Schülerinnen und Schüler der Schule hatten ein unterhaltsames Bühnenprogramm einstudiert. Den musikalischen Rahmen des offiziellen Bühnenprogramms bildete die Musikschule der Stadt Sankt Augustin. Zunächst bliesen die Bläserkids unter der Leitung von Frau Volk zur Eröffnung, zum Ende erklangen dann die Gitarren und Blockflöten des Musikprojekts der Musikschule in der Hans-Christian-Andersen-Schule unter der Leitung von Frau Kölle.

 

Den Reigen der eigenen Beiträge eröffnete dann die Stufe 1, die mit dem Körperteil-Blues Bewegung in die Veranstaltungen brachte und zeigte, dass Bewegung in Schule eine tolle Voraussetzung zum Lernen ist. Daher ist ein Bewegungsraum in der Schule geplant, dessen Einrichtung durch Spenden über das Projekt SpardaSpendenWahl 2019 ermöglicht werden soll. Wer die Schule dabei unterstützen will, muss dafür nur im Internet abstimmen.

 

Die Klassen 3b und c spielten auf selbstgebauten Zupfinstrumenten gekonnt zur klassischen Musik. Teile der Klasse amüsierten das zahlreich erschienene Publikum mit einen lebendigem Vorhang.

 

Nach diesen beiden musikalischen Beiträgen richtete Schulleiter Jörn Diercks, der zuvor alle Besucher des Festes begrüßt hatte, das Wort an das Publikum und erläuterte, dass die Schule mit dem Schulfestmotto WIR SIND BUNT dem Projekt 8sam! - gegen Rassismus und religiös motivierten Extremismus folgt. Ziel des Gemeinschaftsprojekts der Stadt Sankt Augustin ist es durch Vernetzung von Institutionen in der Stadt eine starke, widerstandsfähige Zivilgesellschaft zu schaffen. Herr Diercks bedankte sich bei den Kirchen, Institutionen und Vereinen, die der Einladung zur Mitgestaltung des Festes gefolgt waren: DLRG Sankt Augustin, ASV Sankt Augustin, SSG Sankt Augustin, VfL Sankt Augustin, Prinzengarde, Familienzentrum St.Maria Königin, Kath. Pfarrjugend Sankt Maria Königin, evangelischer Kindergarten Pauluskirche, evangelische Kirchengemeinde Pauluskirche, Gutenbergschule, Samba-Gruppe des Rhein-Sieg-Gymnasiums, Freiwillige Feuerwehr, Spielezirkus Bonn-Rhein-Sieg, Musikschule Sankt Augustin.

 

Als Beispiel für einen vorbildlichen Vertreter für ehrenamtliches Engagement in der Sankt Augustiner Gesellschaft ehrte Herr Diercks Ingo Scharnbacher, der genau wie seine Kinder selbst Schüler der Hans-Christian-Andersen-Schule war und heute engagiert im ASV Sankt Augustin, in der ev. Pauluskirche, im Begleitausschuss 8sam! ist, mit einem der neuen, offiziellen Poloshirts der Schule.

 

 

Passend dazu sang der Schulchor die Lieder "Wenn aus Fremden Freunde werden" und "Wir brauchen Kinder", das einen passenden Bezug zum demokratischen Einbezug der HCA-Kinder innerhalb der Schule durch die Kinderkonferenz sowie im Kinder- und Jugendparlament der Stadt lieferte.

Der Konrektor Herr Messinger motivierte zur Teilnahme beim STADTRADELN im Team Hans-Christian-Andersen Schule - Radfahren um den CO2-Ausstoß zu verringern als Beitrag zum Klimaschutz.

 

Nach dem Chor richtete der Bürgermeister Herr Klaus Schumacher ein Grußwort an das Publikum. Er war der Einladung zum Schulfest genauso gefolgt wie zahlreiche andere politische Vertreter der Stadt. Als Vertreter der Stadtverwaltung war der Beigeordnete Ali Doğan mit seiner Familie erschienen. Herr Schumacher ist selbst Schüler in Sankt Augustin-Ort gewesen und konnte einige Anekdoten aus seiner Schulzeit zum Besten geben. Er freute sich sehr, dass er persönliche handgeschriebene Einladungen von Schülerinnen und Schülern erhalten hatte, die Ihn vor einiger Zeit auch im Rathaus besucht hatten.

 

Fördervereinsvorsitzenden Stefan Hübner überraschte Bürgermeister Schumacher schließlich mit der Ernennung zum ersten Ehrenmitglied des Fördervereins der Hans-Christian-Andersen-Schule. Natürlich erhielt auch Herr Schumacher eines der begehrten Poloshirts der Schule.

 

Passend zum Motto WIR SIND BUNT sangen und klatschten die Klassen der Stufe 4 zu Queens We will rock you "HCA - für alle!" und positionierten sich musikalisch gegen Rassismus, Vorurteile und Ausgrenzung.

 

Mit ihrem Tanz zu Querbeats Nie mehr Fastelovend leitete die 3a vom Publikum umjubelt zum Abschluss des Bühnenprogramms in das Schulfest über.

 

Während des Festes gab es immer wieder unterhaltsame Auftritte auf der Bühne: ASV Sankt Augustin Cheerleader, Kinderchöre der Kindergärten St.Maria Königin und ev. Pauluskirche, Mädchenturngruppe VfL Sankt Augustin, Mbira/Trommelgruppe, Samba-Gruppe Rhein-Sieg-Gymnasium dazu konnten sich die Kinder an den Spielständen der einzelnen Klassen aber auch bei den Aktionen unserer Gäste aus Sportvereinen, Kirchen, Prinzengarde, DLRG vergnügen und informieren.

 

Abgerundet durch ein leckeres und abwechslungsreiches Buffet waren hinterher alle Beteiligten sehr glücklich über den Verlauf eines wunderschönen Schulfestes.

 

Einweihungsfest voll gelungen!

Mit einem wunderschönen Schulfest wurde am 1.4.2017 der neue Schulhof feierlich von Bürgermeister Klaus Schumacher, Ortsvorsteher Wilfried Heckeroth und als Vertreterin der Stadtverwaltung Josi Dedenbach eingeweiht.

Um 10 Uhr startete ein buntes Unterhaltungsprogramm gestaltet von den Schülerinnen und Schülern unserer Schule.

Zum Auftakt sangen alle Kinder das Lied "Aufstehen, aufeinander zu gehen", dass sinnbildlich für das Leitbild der Schule steht. Anschließend trugen die einzelnen Klassen Lieder vor. Die ersten Klasse begrüßten den Frühling und glänzten durch ein englisches Gedicht, den easter rhyme. 

Dann folgte die unterhaltsame Einweihung durch Bürgermeister Schumacher, der aus seiner eigenen Schulzeit an der Hans-Christian-Andersen-Schule erzählte, damals noch getrennt in evangelische und katholische Schule. Frau Dedenbach hatte die Ehre das rote Band durchzuschneiden.

Ortsvorsteher Heckeroth überreicht der Schule eine Spende, da diese sich bei der Müllsammelaktion in der vorherigen Woche beteiligt hatte, Danke sehr!

Wir haben uns über den Besuch vieler Ehrengäste gefreut. Es besuchten uns Vertreter aller Parteien, der Vorsitzende des Schulausschusses, der Kirchen, der benachbarten Schulen, der Kreissparkasse und des Stadtsportverbands.

Gefreut haben wir uns über Spenden von jeweils 500€ für unsere Kinder durch die KSK Köln sowie den Stadtsportverband Sankt Augustin, vielen Dank!

Nach den Spendenübergaben ging es im Programm weiter, die 4b, anmoderiert durch die Co-Moderatorin Sarah, tanzte das Regen- und Sonnenlied und sorgte so für gutes Wetter.

Nach den weiteren Beiträgen der einzelnen Klassen sorgten auf der Bühne der Junior-Samba-Chor des Rhein-Sieg-Gymnasiums, die Prinzengarde Sankt Augustin, ein Trommelensemble mit afrikanischen Klängen und unsere Schüler der Musikschule für Unterhaltung eines sehr stark besuchten Schulfestes.

Der Förderverin freut sich über eine Einnahme von 1500€ durch gespendete Speisen und Getränke. Das Geld kommt unseren Kindern direkt zu Gute, genauso wie die ca 100€, die für die Leseinsel gespendet worden sind. Herzlichen Dank!

Gegen 14 Uhr klang unser Schulfest langsam aus, stark frequentiert wurden von unseren Schülerinnen und Schülern und den eingeladenen zukünftigen Erstklässlern auch die von den Eltern toll zur Verfügung gestellten Spielstationen. 

Schulfest zur Einweihung des neuen Schulhofes!

Es wird ein buntes Unterhaltungsprogramm für groß und klein geben. Die Einweihung übernimmt der Bürgermeister.

Da wir die Umwelt schonen wollen, bringt bitte jeder eigenes Geschirr und Besteck mit! 

Schulfest "Herzlich Willkommen" am 12.09.2015

Am 12.09.2015 fand bei trockenem Wetter unser Schulfest "Herzlich Willkommen" statt. Mit viel guter Laune und tollen Angeboten erfreuten sich alle in schöner Atmosphäre auf unserem Schulhof.

Zunächst trugen alle Klassen mit verschiedenen Liedbeiträgen zu einer schönen Eröffnungsfeier bei, bei der zunächst Herr Diercks durch verschiedene Grußworte durch den Schulausschussvorsitzenden Herrn Waldästl, die Schulpflegschaftsvorsitzende Frau Spitzensteder sowie später noch durch die Fördervereinsvorsitzenden Herrn Hübner und Frau Rabeneick und durch die zweite Bürgermeisterin Frau Bergmann-Gries in sein neues Amt als Schulleiter der Hans-Christian-Andersen-Schule feierlich in sein Amt eingeführt wurde. Frau Bergmann-Gries und Herr Waldästl hatten zusätzlich die feierliche Aufgabe, die neu entstandene Bücherei "Leseinsel" einzuweihen. Diese konnte durch großzügige Spenden der Kreissparkasse Köln sowie des Fördervereins gut ausgestattet werden. Die Kinder haben sich sehr gefreut. Im Anschluss an die Eröffnungsfeier konnten sich die Kinder durch das Absolvieren mehrerer Spielstationen ein leckeres Eis verdienen. Es galt Nägel in einen Baumstumpf zu schlagen, Schätze im Sandkasten zu suchen, einen Dreibeinlauf über Hindernisse zu bewältigen, ein Bobbycarrennen zu bestehen, Dosen umzuwerfen, mit dem Farbtornado ein schönes Bild zu gestalten oder auch riesige Seifenblasen entstehen zu lassen. Zum vollen Genuss trug ein reichhaltiges Buffet bei, toll! 

Ein weiteres Highlight war der Auftritt der Samba-Gruppe vom Rhein-Sieg-Gymnasium, geleitet von Herrn Reinhold.

Es war ein ganz tolles Fest mit vielen schönen Aktivitäten, wir danken allen Helfern ganz herzlich!!!!

Schulfest 2013
PresseartikelSchulfest2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 936.4 KB