Liederkreise

Ein wichtiger Aspekt in unserem Schulleben sind gemeinschaftliche Aktionen aller Schülerinnen und Schüler. Jeweils vor den Ferien versammeln sich alle Kinder, Lehrer und Mitarbeiter in unserer Aula und gestalten zusammen ein buntes Programm mit zur Jahreszeit passenden Liedern, Gedichten, aber auch Vorträgen aus dem Unterricht und besonderen Aktionen oder Ehrungen.

Liederkreis "Herbst" 2016

Endlich war es mal wieder so weit, die ganze Schule versammelte sich in der Aula zu unserem Liederkreis zum Herbst. 

Viele Beiträge waren vorbereitetet. Die Begrüßung übernahm die 1c mit ihrem Begrüßungslied zum Mitmachen.

Alle ersten Klassen konnten dann unter der Leitung von Frau Krickhahn zeigen, dass sie in den vergangenen Wochen schon ganz schön viel gelernt haben, und konnten zurecht singen "Ich bin klasse!". Nach dem die 4a einen Flaschen-Rap vorgeführt hatten, läutete die Willkommensklasse von Frau Brockmeier mit dem Lied "Der Herbst ist da" den Herbst ein. Toll, wie viel Deutsch die Kinder aus der Willkommensklasse schon gelernt haben. Nach eigenen Gedichten zum Herbst (4b) und dem Kindermutmachlied (katholische Gruppe aus Klasse 1), führten die dritten Klassen uns in die Herbstferien ("Ferienzeit").

Wir schließen uns dem Akrostichon der Klasse 2b an: SCHÖNE FERIEN!

Liederkreis "Herbst" 2015

Am 2.Oktober war es soweit, am letzten Freitag vor den Herbstferien starteten wir den ersten Liederkreis in diesem Schuljahr.

Als besonderer Gast war Herr Schläfke, Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, erschienen. Er klärte unsere Schüler und Schülerinnen über die Gefahren im Straßenverkehr in der kommenden dunklen Jahreszeit auf und verteilte an alle Erstklässler leuchtend gelbe Warnwesten, um nach den Herbstferien sicher zur Schule gehen zu können. Vielen Dank! Danach ging es mit den Beiträgen der Kinder weiter! Herr Schläfke ließ es sich nicht nehmen, auch dem unterhaltsamen Teil beizuwohnen!!

Den Anfang machten unsere Erstklässler, die das Lied "Klasse - wir singen" sangen und ein Gedicht über die vier Jahreszeiten aufsagten. Das war sehr mutig von unseren Kleinen, die ja erst wenige Wochen in der Schule sind.

Die Klasse 4b sang ein Herbstlied mit eigener Choreo, das für reichlich Gänsehaut sorgte.

Die 4 a bereicherte unseren Liederkreis mit einem gemeinschaftlichen Vortrag über ihr derzeitiges Sachunterrichtsthema Wale. Das war sehr informativ, toll! Im Anschluss erzählten sie noch einige witzige Walgedichte!

Zum Abschluss sangen und tanzten wir dann alle zusammen ein Bewegungslied angeleitet von Frau Krickhahn.

Unser Liederkreis hat sehr viel Spaß gemacht, die nächsten Zusammentreffen werden in der Adventszeit jeweils montags nach einem Adventssonntag sein. Wer Lust hat etwas auf der Bühne zu präsentieren, vielleicht ein Instrument oder ein Gedicht oder Lied darf sich gerne über seine Klassenlehrerin melden. Eltern sind herzlich eingeladen! An zwei Adventsliederkreisen werden uns auch die Kooperationskindergärten besuchen.