Die OZOBOTS sind los!

 

Der Ozobot ist der kleinste programmierbare Roboter der Welt und er darf hier bei uns an der HCA seine Runden drehen! 

 

Mit Hilfe von schwarzen Linien und farbigen Codes kann der OZOBOT sogar ein kleines Tänzchen hinlegen. 

 

Beim Programmieren entdecken wir Prinzipien der digitalen Welt und erkennen algorithmische Muster und Strukturen. 

 

 

 

Diese Angebot ist für 3. und 4. Klässler im Rahmen der besonderen Lernzeiten wählbar. 

 

der kleinste programmierbare Roboter
der Welt und darf bei uns an der HCA seine Runden
drehen!
Dafür werden wir nicht am Computer sitzen,
sondern uns durch den ganzen Raum bewegen:
Wir programmieren den Ozobot durch das Zeichnen
von Linien und den Gebrauch von Farben. Mit Hilfe
schwarzer Linien und rot, grünen und blauen
Farbcodes erkennt OZOBOT, wo er lang soll.
Lasst uns ihn auf die Reise schicken!